Trauerkarte schreiben

Das Verfassen einer Trauerkarte ist für jeden Menschen eine große Herausforderung. Gerichtet ist sie an die Familienmitglieder und engsten Freunde des Verstorbenen, denen man damit Beileid bekunden und Unterstützung in der schweren Zeit nach dem Tod des geliebten Menschen anbieten möchte. Die meisten Schreiber werden dabei das Gefühl haben, die Hinterbliebenen gar nicht trösten zu können - doch darum geht es zunächst gar nicht. Vielmehr soll die Trauerkarte zeigen, dass man für sie da ist und ihren Verlust genauso sehr betrauert wie sie selbst.

Beim Verfassen der Trauerkarte sollte man sich immer an den eigenen Gefühlen orientieren und sich fragen, wie man selbst über die Trauerkarte denken würde. Humor wäre in dieser Situation unangebracht - es sei denn, der Verstorbene war ein Mensch, der tiefe Trauer gar nicht gewollt oder akzeptiert hätte. Man sollte mit der Trauerkarte zum Ausdruck bringen, dass die Trauer ein Thema ist, dass zur Zeit alle Hinterbliebenen beschäftigt, eine gemeinsame Erfahrung. Gleichzeitig kann man aber auch andeuten, dass sie dazu da ist, überwunden zu werden - das eigene Leben wird weitergehen, der Verstorbene wird als Erinnerung weiterhin lebendig bleiben und die Hinterbliebenen auf diese Weise auch weiterhin begleiten können.

Wenn die Hinterbliebenen religiös waren, darf die Trauerkarte durchaus einen religiösen Beiklang haben. Christen kann man beispielsweise damit trösten, dass der Verstorbene nun in den Händen Gottes ist und dass es ihm dort besser geht als auf der Erde, denn er hat seine Reise durch das Leben gemeistert und wird nun für seine Taten belohnt. Auch nichtreligiöse Menschen lassen sich mit solchen Worten tief berühren, da die Zeit nach dem Tod des Verstorbenen auch bei ihnen von religiösen Gedanken geprägt ist und es Balsam für die Seele sein kann, solche Zeilen in der Trauerkarte zu lesen. Die Ausnahme besteht, wenn der Verstorbene selbst überzeugter Atheist war und nicht gewollt hätte, dass man seinen Tod als religiöses Thema behandelt.

Wer noch auf der Suche nach Trauerkarten ist, kann sich hier umsehen